Es ist jedes Jahr eine spannende Frage: Welche Contestanten trauen es sich zu, die anspruchsvollen Aufgaben am Software Contest zu lösen? Wer steigt in den Ring zum brandheissen Thema „Industrie 4.0 im Servicgeschäft“? Wir freuen uns, bereits jetzt drei illustre Teilnehmer bekanntgegeben zu können.

Am 17. April 2018 messen sich in Bern die Systeme verschiedener Anbieter im Live-Vergleich. Es gibt keinen Sieger – aber viele neue Erkenntnisse und Aha-Erlebnisse, wenn es darum geht zu sehen, wozu moderne Business Software fähig ist.

Die grosse Frage ist dabei immer: Wer ist dabei? Wer präsentiert einem interessierten Publikum, wie seine Software-Lösung die vom Drehbuch gestellten Aufgaben löst?

Es gibt keinen vergleichbaren Live-Event in der Schweiz und nicht jeder Anbieter traut sich das zu. Es gehört eine gehörige Portion Mut und Selbstvertrauen dazu, sich einem direkten Vergleich mit den Mitbewerbern zu stellen.

Doch es gibt sie, die mutigen Software-Anbeiter

Von den Contestanten sind nun drei bereits bekannt:

 

Es erwartet Sie ein faszinierender Direktvergleich der verschiedenen Lösungen und die Möglichkeit, mit den Experten direkt zu fachsimpeln.

Buchen Sie Ihr Ticket für den Software Contest gleich jetzt – bis 31. Januar 2018 gibt es 50% auf den Eintrittspreis.

 

Wir freuen uns auf Sie am 17. April 2018 in Bern.

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Redaktor, Texter und Content Manager mit Erfahrung als IT-Supporter. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.