Ist die Künstliche Intelligenz (AI Artificial Intelligence) nun nur ein Hype oder wirklich Realität – oder von Beidem etwas? Zurzeit erfährt die Künstliche Intelligenz sehr viel Aufmerksamkeit und weckt grosse Erwartungen. Was ist da dran? Worauf können wir uns vorbereiten? Der Artificial Intelligence Summit von Internet Briefing wirft die wichtigen Fragen auf und bietet auch konkrete Antworten.

Artificial Intelligence Summit

Wann: Dienstag, 3. Oktober 2017, 07.30 – 17.30 Uhr

Wo: Hotel Holiday Inn, Wallisellenstrasse 48, 8050 Zürich

Programm

07.30-08.00 Registrierung und Networking
08.00-08.30 Deep Learning, Machine Learning, Neuronal Networks – Wie sie funktionieren
Dr. Mark Cieliebak ist Dozent an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)
08.30-09.20 Introduction to AI 
Borys Pratsiuk, Ph.D, Head of R&D Engineering at Ciklum
09.20-10.00 Was das Management für Fragen zu AI stellen sollte
Prof. Dr. habil. Jana Koehler, Hochschule Luzern
10.00-10.30 Pause und Networking
10.30-11.20 Machine Learning Solutions for Business
Borys Pratsiuk, Ph.D, Head of R&D Engineering, Ciklum
11.20-12.00 AI-Tools, eine Marktübersicht
Daniel Niklaus, CEO, Netlive IT AG
12.00-12.40 Predictive Maintenance: Live Demo wie ich ein Machine Learning Model antrainiere
Lucia Loher, Advanced Data Analytics & AI Specialist, Microsoft Schweiz
12.40-13.20 Diskussion über Machine Learning
13.20-14.00 Mittagessen und Networking
14.00-14.30 AI, Maschine Learning, NLP, etc – und wo bleibt der Kundennutzen?
Jürg Schleier, Country Manager DACH, Spitch
14.30-15.10 Lässt sich menschliche Kognition mit Konnektivismus erweitern?
Edy Portmann, Universität Bern
15.10-15.40 Pause und Networking
15.40-16.10 AI ist wie Kinder kriegen: Tipps für Eltern und solche, die es werden wollen
Reto Trinkler, Digital Entrepreneur und Vater dreier Töchter
16.10-17.00 Ein realistisches Einkaufserlebnis im Web dank AI
Daniel Müller,  COO, Arcmedia AG
17.00-17.30 Diskussion Businessnutzen und Umsetzung von AI

 

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder Internet-Briefing CHF 400.00
Firmenmitglieder CHF 350.00

Ciklum Gäste CHF 400.00
topsoft Gäste CHF 460.00

Externe Gäste bezahlen CHF 640.00

Konsumationen immer extra

Mehr Informationen und Buchung

 

Im Anschluss folgt von 17.30 – 20.00 Uhr das Referat

Wie man mit AI und Social Media Wahlen gewinnt: Am Beispiel von „En Marche“

Referent: Martin Kuenzi, Enigma AG

Die politische Meinungsmache unterliegt einer massiven Transformation. Mit der Präsidentschaftswahl von Obama 2008 hielten die sozialen Medien definitiv Einzug in die Politik und zeigten, wie sich Menschen mit Technologie mobilisieren lassen. Donald Trump und Emanuel Macron verstanden es, Big Data und Artificial Intelligence in ihre Kampagnen einzubauen, ja, und sie gar zu einem ihrer wichtigsten Wahlkampf Instrumente zu formieren. Enigma zeigt am Beispiel einer Kampagne für La République “En Marche” was hinter erfolgreichem politischem Campaigning steckt.

Teilnahmegebühr

Für Mitglieder von Internet-Briefing gratis
Gäste von topsoft CHF 50.00
Externe Gäste bezahlen CHF 80.00

Konsumation immer extra

Nähere Informationen und Buchung

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Internet-Briefing.ch

INTERNET BRIEFING
Luegislandstrasse 591
8051 Zürich

Tel.: +41 44 310 31 41

www.internet-briefing.ch

 

 

 

 

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Redaktor, Texter und Content Manager mit Erfahrung als IT-Supporter. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.