Die Zahl der Nutzer, welche AbaCliK, die Business App von Abacus zur Spesen- oder Arbeitszeiterfassung, einsetzen, hat sich seit Anfang dieses Jahres mehr als verdoppelt: Über 12’000 Anwender bei mehr als 280 Firmen haben auf Papierprozesse, Bostitch oder ähnliches verzichtet und erledigen ihre Geschäftsprozesse via App auf dem Handy. Auch Ferienanträge oder Abwesenheitsmeldungen können jederzeit und von überall gemacht werden. Dass vermehrt auch KMU diese Möglichkeiten zu mehr Effizienz, Mitarbeiterzufriedenheit und Kostenreduktion nutzen, zeigt, dass nicht nur Grosskonzerne von der Digitalisierung profitieren.

Spesenerfassung ohne Zettelwirtschaft

Mit AbaCliK lassen sich Spesenbelege fotografieren und mit Angaben wie Spesenart, Projekt, Zahlungsart oder Kommentar ergänzen. Belege werden durch die Software digital signiert und müssen nicht mehr aufbewahrt werden.

Leistungserfassung über Barcode oder Timer

Die branchenunabhängige Leistungserfassung ermöglicht es, geleistete Arbeitsstunden, gefahrene Kilometer und weitere Arbeiten mobil auf Projekte oder Kunden zu erfassen. Die Leistungen können manuell, über einen Timer oder mittels Barcode erfasst werden.

In & Out: Arbeitszeiterfassung

Die durch das Schweizer Gesetz geforderte Aufzeichnung der Arbeitszeit lässt sich in AbaCliK manuell oder automatisch mittels RFID-, Barcode- oder GPS-Technologie erfassen. Die App zeichnet auf, wann Mitarbeitende ihren Arbeitsplatz betreten oder verlassen.

Laden Sie sich AbaCliK auf Ihr iPhone oder Ihr Android Smartphone.

Abacus ist an der topsoft17

Auch dieses Jahr ist Abacus wieder an der topsoft in Zürich. Besuchen Sie uns am Stand 32. Alle Informationen und ein kostenloses Ticket erhalten Sie hier.

Weitere Informationen:
ABACUS Research AG
Abacus-Platz 1
9300 Wittenbach-St. Gallen
Telefon +41 71 292 25 25
www.abacus.ch