Viele Unternehmen verbinden mit der Digitalisierung hochfliegende Initiativen, welche aber meist das Präsentationsstadium nie verlassen. Oft ist eine diffuse Angst vor einer vermeintlich unsicheren Rechtslage der Grund, dass man z.B. den Schritt weg vom Papier nicht wagt. Dieser Vortrag zeigt auf, dass in der Schweiz die Voraussetzungen für die vollelektronische Verarbeitung ideal sind und es keinen Grund gibt, diesen Schritt nicht zu wagen!

Dr. Bruno Wildhaber ist Geschäftsführer des KRM, Kompetenzzentrum Records Management. Er ist Buchautor verschiedener Fachbücher und Mitverfasser der Geschäftsbücherverordnung (GeBüV). Er befasst sich seit vielen Jahren mit der Compliance von elektronischen Verfahren. Das KRM berät Unternehmen bei der rechtskonformen Digitalisierung und hilft ihnen, die Übersicht über ihre Informationen zu behalten.

 

Erfahren Sie…

… warum in der Schweiz die Voraussetzungen für eine elektronische Verarbeitung ideal ist

 

Datum: 30. August 2017
Zeit: 13.55 – 14.25 Uhr
Ort: Halle 5, Bühne Paperless World

Referent:

Dr. Bruno Wildhaber
Managing Partner

Kompetenzzentrum Records Management
Rotfluhstrasse 91
8702 Zollikon
Tel. +41 44 826 21 21

 

Dieses Referat ist Teil der Vorträge auf der Bühne der Paperless World. Moderiert wird diese von Peter Kanele von Paperless World.

Referateprogramm der Paperless World

Zum Ticketshop

Referent

Referent/in auf der Fachmesse topsoft | topsoft – inspiring digital business