Ihre potenziellen Kunden suchen immer nach Beispielen, wer ein IT-Problem besonders gut gelöst hat. Denn Erfahrungen machen klug. Doch wie kommt man an die Erfahrungen und das konkrete Praxiswissen anderer Anwender, wenn es um den Einsatz von Business Software geht? Die Antwort heisst IT-Konkret und bietet eine Vielzahl an aktuellen, praxisnahen Beispielen, Tipps und Anregungen. Es gibt schon fast 100 Fallstudien – und es werden immer mehr.

Anhand dieser realen Fallstudien zeigt IT-Konkret, welche Erfahrungen Unternehmen bei der Einführung und Anwendung von Business Software gemacht haben. Beispielsweise, wie der bekannte Kochgeschirr-Spezialist Kuhn Rikon seine Kunden mit dem neuen ERP noch besser bedienen kann. Oder wie der Früchte- und Gemüsehändler Adank aus Davos jetzt komplett auf einen gedruckten Katalog verzichten kann, aber die Hotels und Restaurants trotzdem optimal betreuen kann.

Die Fallstudien IT-Konkret bieten spannende Hintergrundinformationen und zeigen auf, wo die Stolpersteine und Hindernisse beim Einführen von neuer Business Software liegen – und wie man sie mithilfe der richtigen Software-Partner und Berater umgeht. Die Kunden sehen, welche Beratungsunternehmen und welche Anbieter sich ihrer annehmen und die Probleme zu lösen wissen.

Es sind klingende Namen von Kunden, die sich in den Reihen der Fallstudien versammeln. Und immer mehr Software-Anbieter erkennen den Nutzen dieser speziellen Werbeform. Zeigen Sie in einem konkreten Beispiel mit Ihrem Kunden, wo die Probleme lagen und wie Sie diese gelöst haben.

IT-Konkret Fallstudien verfügen über eine hohe Glaubwürdigkeit, da sie nicht als leicht durchschaubare Werbung daherkommen, sondern einzeln durch die topsoft Fachredaktion erstellt werden. Es sind schon mehr als 90 – die 100. Studie liegt also in Greifweite. Ist es vielleicht genau Ihre?

Mit Video noch erfolgreicher

Immer mehr Fallstudien werden auch von einem kurzen Video begleitet. Dies führt zu einer noch besseren Sichtbarkeit und mehr Erfolg. Hier als Beispiel der heisse Beitrag über die Feuerlöschfirma Primus.

Die Fallstudien von IT-Konkret erscheinen generell im topsoft Fachmagazin und werden auf der Seite www.it-konkret.ch publiziert. Selbstverständlich verbreiten wir diese auch über unser Social-Media Netzwerk.

Dank Kooperationen kann die Fallstudie zu einem späteren Zeitpunkt zu stark reduzierten Preisen in weiteren Fachmagazinen publiziert werden. Die Publikationsrechte liegen bei Ihnen.

Attraktive Konditionen

Die Preise sind sehr attraktiv: So kostet eine IT-Konkret Fallstudie für das topsoft Fachmagazin (zwei Seiten, 13’000 Abonnenten) und die Seite it-konkret.ch gerade mal CHF 5’120.00, das Video dazu kommt auf CHF 3’100.00. Preisänderungen bleiben vorbehalten, gerne geben wir Ihnen zu den verschiedenen Angeboten weitere Auskünfte.

Die Fallstudien von IT-Konkret sind definitiv mehr als Werbung. Sie glänzen mit Leistung – und auch Ihr Kunde hat eine gewisse Werbewirkung davon.

Lassen Sie sich beraten, wir freuen uns auf Sie.

Cyrill Schmid

Managing Partner & Sales bei topsoft.