Die weltweiten Warenströme wachsen und wachsen, ein Ende scheint nicht in Sicht zu sein. Bevor die Güter aber auf ihre zum Teil sehr weite Reise gehen, müssen sie so gut verpackt werden, dass ihnen weder äussere Einflüssen noch verschiedene gesetzliche Vorschriften etwas anhaben können. Die Kunst des richtigen Verpackens gehört zur Kernkompetenz der Zaugg Emballeur AG. So verschieden die Verpackungen aber auch sein mögen, dank der ERP-Lösung von myfactory genügt ein einziges System für das ganze Unternehmen.

Zaugg Emballeur arbeitet mit einem Cloud-ERP von myfactoryDa bleiben keine Wünsche offen: Das Verpackungsangebot der Zaugg Emballeur AG ist allumfassend. Es reicht von einfachen Faltboxen über stabile Holzkisten und Paletten bis zum passenden Verpackungsmaterial. Sollte die zu versendende Ware aber alle vorhandenen Dimensionen sprengen, dann fertigt die Logistikabteilung der Zaugg Emballeur AG eine massgeschneiderte Lösung für den Kunden an. Gleichzeitig kümmern sich die Spezialisten auch darum, ob alle gesetzlichen Vorschriften der verschiedenen Länder beim Versand eingehalten werden. Sobald die wertvolle Ware dann unterwegs ist, sorgt ein Tracking-Tool dafür, dass der Standort der Waren jederzeit nachvollziehbar ist.

Insgesamt sind die Geschäftsprozesse bei der Zaugg Emballeur AG geprägt von einer äusserst hohen Variantenvielfalt und Dynamik. Um diese Anforderungen zu bewältigen wurde ein ERP-System eingesetzt – welches allerdings bereits nach nur gerade zwei Jahren ersetzt werden musste. Grund dafür war, dass die Weiterentwicklung der Lösung eingestellt wurde. Damit war aber auch der Support nicht mehr gewährleistet.

Angesichts der bevorstehenden Expansion nach China war das damit verbundene Risiko einfach zu zu gross. Und so machte sich die Zaugg Emballeur AG auf die Suche nach einem neuen ERP-System. Die Wahl fiel auf die Cloud-Lösung von myfactory.

Erfahren Sie in dieser Fallstudie von IT-Konkret, wie auch mit einer Standardsoftware individuelle Anforderungen gemeistert werden können.
Und schauen Sie sich gleich hier das Video zum Fall an.

 

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Redaktor, Texter und Content Manager mit Erfahrung als IT-Supporter. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.