Die Anwender eines ERP im Handel stellen eine äusserst heterogene Zielgruppe dar. Vom Logistiker, über den Innendienst zum Produktmanagement. Vom Einkäufer über die Geschäftsleitung zum Marketing. Umfassende Funktionalität, Datenkonsistenz, Agilität, Performanz und fallorientierte Ergonomie sind Pflicht, jedoch mit monolithischen Systemen schwierig zu meistern. Ein pragmatischer Lösungsweg beschreibt die ERP-Engine im Zusammenspiel mit zielgruppenorientierten Applikationen.

Erfahren Sie, wie:

  • heterogene Systemlandschaften mit der ERP-Engine kommunizieren und so Prozesse gesteuert werden können
  • trotz heterogener Systemlandschaften im ERP weiterhin alle Fäden und Prozesse der gesamten Wertschöpfungskette zusammenlaufen
  • welche neue Rolle das ERP in Industrie 4.0 Konzepten finden muss
Datum: 30. August 2017
Zeit: 10.00 – 10.30 Uhr
Ort: Halle 5, topsoft Forum
Referent: Simon Lüdi, CEO dynasoft

Kennen Sie Tangram? Tangram ist ein Spiel, das bereits zwischen dem 8. und 4. Jahrhundert vor Christus von den Chinesen erfunden wurde. Es geht darum, verschiedene Formen so zu kombinieren, dass sie eine Figur ergeben, die Sinn macht. Genauso verstehen wir unsere Arbeit!

Mit über 30 Jahren Erfahrung entwickeln, implementieren und betreiben wir unsere ERP Suite tosca. Dabei zeichnet sich tosca dadurch aus, dass seine Module so individuell zu kombinieren sind, dass Sie Ihr Geschäft exakt und ohne Kompromisse abbilden können. Unser Hauptsitz ist im schweizerischen Solothurn. Um für unsere Kunden immer greifbar zu sein, gibt es Niederlassungen in Basel und Frauenfeld. In Deutschland sind wir in Langenzenn bei Nürnberg vertreten. Wir sind finanziell unabhängig von externen Investoren – dynasoft ist im Besitz der Mitarbeitenden. Namhafte Kunden aus Handel und Produktion setzen bei der Organisation ihrer Prozesse auf tosca.

Auf der topsoft finden Sie uns am Stand 22d

Besuchen Sie uns an der topsoft? Gerne schicken wir Ihnen ein kostenloses Eintrittsticket. Für eine vorherige Terminabsprache danken wir Ihnen.

Dieses Referat ist Teil des topsoft-Themenvormittags „IT im Handel“. Moderiert wird dieser von Hans-Dieter Zimmermann, Dozent für Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule St. Gallen. Nach den Referaten, circa um 12.30 Uhr, findet noch eine Podiumsdiskussion mit allen Referenten statt. Referateprogramm der Fachmesse topsoft 2017 | Zum Ticketshop

II-Konkret Fallstudien von dynasoft

Lesen Sie auch auf IT-Konkret verschiedene Fallstudien zum Einsatz der ERP Suite tosca

dynasoft
Niklaus-Konrad-Strasse 16
4501 Solothurn
Tel.: +41 32 624 17 77

Referent

Referent/in auf der Fachmesse topsoft | topsoft – inspiring digital business