Wir stecken mitten in einer der grössten Veränderungen der Menschheit. Das Internet der Dinge oder die vierte industrielle Revolution sind heute für viele meist noch Schlagworte. Die digitale Transformation hat mittlerweile alle Branchen erfasst. Doch wie soll man agieren oder darauf reagieren? Kein Stein wird auf dem anderen bleiben. In den nächsten Jahren werden wir uns noch mehr mit Themen wie 3D-Druckern, Drohnen und Robotern, selbstfahrenden Autos, Wearables, Augmented und Virtual Reality, Funkchips, Voice Recognition, Big Data und Artificial Intelligence auseinandersetzen (müssen). Jörg Eugster stellt in seinem neusten Buch «Übermorgen – Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft» die aktuellsten digitalen Trends vor und gibt eine klare Antwort, wie man als Individuum oder als Firma diesen Entwicklungen begegnen kann und soll.

Übermorgen - Eine Zeitreise in unsere Digitale Zukunft von Jörg EugsterDieses Buch richtet sich an alle, die sich einen umfassenden und nicht zu tiefen Einblick in die relevanten Themen der Digitalisierung verschaffen möchten.

Pflichtlektüre ist es für Aufsichts- und Verwaltungsräte, Vorstände und Geschäftsleitungsmitglieder von Firmen aller Grössen sowie alle Politiker, die sich mit der Digitalisierung beschäftigen möchten. Es richtet sich an alle Mitarbeitenden, die auf dem aktuellsten Stand der Digitalisierung sein wollen, insbesondere auch an die im Buch beschriebenen Zukunftsmissionare.

Stets aktuell

Dieses Buch ist ein «work in progress». An den Inhalten arbeitet Jörg Eugster ständig und lässt neue Erkenntnisse einfliessen. Beim gedruckten Buch lassen sich natürlich keine Änderungen oder Ergänzungen nachträglich anbringen.

Der Autor unterhält folgende digitalen Kanäle:

Crowdsourcing und Crowdfunding:

  • Social Open Book/Crowdsourcing: Leser/-innen dürfen gerne Anregungen, Änderungsvorschläge und Beispiele einbringen, die der Autor bei Gutdünken mit Namensnennung integriert. Das Buchcover wurde über 99designs.com erstellt.
  • Crowdfunding: Dieses Buch wurde teilweise mit Anzeigen finanziert.

Bezugsquellen

Das gedruckte Buch gibt es beim midasverlag oder im Buchhandel (ISBN-print: 978-3-907100-73-8):

Das E-Book kann über die einschlägig bekannten Onlinehändler (ISBN-epub: 978-3-906010-73-1) heruntergeladen werden.

Zum Autor

rg Eugster ist ein Internetpionier und Internetunternehmer aus Leidenschaft seit 1998, auch sieht er sich als Zukunftsbotschafter. Und er fällt auf: Er trägt stets etwas in seiner Lieblingsfarbe Türkisblau.

Mit jobwinner.ch und partnerwinner.ch hat er zwei damals sehr erfolgreiche Plattformen gegründet, die er 1999 an die Tamedia AG verkauft hat. Auch bei der Gründung von swissfriends.ch war er beteiligt, welche dann 2008 an Edipresse 2008 veräussert worden ist. Aber er kann es nicht lassen und hat noch weitere Plattformen gegründet wie topin.travel, swisswebcams.ch, webcams.travel, lookr.com und wifimaku.com.

„Übermorgen“ ist nicht sein erstes Werk, er hat mit «Wie fischt man Kunden aus dem Internet» bereits 2004 sein erstes Buch geschrieben. Dazu ist er Autor diverser Fachartikel und begehrter Keynote-Speaker.

Mehr Informationen über Jörg Eugster gibt es unter www.eugster.info

 

 

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Redaktor, Texter und Content Manager mit Erfahrung als IT-Supporter. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.