Erfahrungen machen klug, doch wie kommt man an das konkrete Praxiswissen anderer Anwender, wenn es um den Einsatz von Business Software geht? Wo holt man sich Ideen, wenn man mehr aus seiner ERP- oder CRM-Lösung machen will? Die Antwort heisst IT-Konkret und bietet eine Vielzahl an aktuellen, praxisnahen Beispielen, Tipps und Anregungen.

Anhand realer Fallstudien zeigt IT-Konkret, welche Erfahrungen Unternehmen bei der Einführung und Anwendung von Business Software gemacht haben.  Beispielsweise, wie der bekannte Kochgeschirr-Spezialist Kuhn Rikon seine Kunden mit dem neuen ERP noch besser bedienen kann. Oder wie der Früchte- und Gemüsehändler Adank aus Davos jetzt komplett auf einen gedruckten Katalog verzichten kann, aber die Hotels und Restaurants trotzdem optimal betreuen kann.

Die Fallstudien IT-Konkret bieten spannende Hintergrundinformationen und zeigen auf, wo die Stolpersteine und Hindernisse beim Einführen von neuer Business Software liegen – und wie man sie umgeht.

Es sind klingende Namen, die sich dort versammeln und ziemlich sicher finden Sie auch jemanden aus Ihrer Branche mit ähnlichen Herausforderungen. Profitieren Sie so von den Erfahrungen, die andere gemacht haben. IT-Konkret Fallstudien verfügen über eine hohe Glaubwürdigkeit, da sie einzeln durch die topsoft Fachredaktion erstellt und geprüft werden.

Immer mehr Fallstudien werden auch von einem kurzen Video begleitet. Hier als Beispiel der heisse Beitrag der Feuerlöschfirma Primus.

Die Fallstudien von IT-Konkret erscheinen generell im topsoft Fachmagazin und werden auf der Seite www.it-konkret.ch publiziert.

Schauen Sie rein und lernen Sie von den Erfahrung anderer Firmen für Ihr eigenes Projekt.

 

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Texter, Redaktor und Content Manager. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.