Althergebrachte Organisations- und Arbeitsformen werden immer mehr abgelöst durch neue, auf Effizienz und die Mitarbeiterzufriedenheit ausgerichtete Lösungen und Modelle. Wenigstens in der Theorie. In der Praxis halten sich verkrustete Strukturen und Abläufe aber hartnäckig in unserem Alltag. In der Konferenz vom 2. Mai 2017 von INTERNET BRIEFING kriegen Sie Tipps und auch Anstösse, um sich auch in dem Bereich in Richtung Zukunft zu bewegen.

Das Programm im Hotel Crowne Plaza in Zürich ist vielfältig und abwechslungsreich. Was sind z.B. die Vor- und Nachteile des selbstorganisierten Arbeitens? Warum sollte sich das Managementsystem ändern und nicht die Mitarbeiter?

Engagierte Diskussionen ergänzen die Fachreferate und der Zeitplan bietet auch viel Platz für Networking.

02. Mai 2017, 11.20 – 20.00 Uhr
Hotel Crowne Plaza, Badenerstrasse 420, 8040 Zürich

 

11.20 – 11.40 Registration und Networking
11.40 – 12.00 Flexibilisierungsdruck fordern lernende Organisationen
Marc Pfirter Dozent, Leiter Seminar- und Kurszentrum Villa Ferrette, D – St. Blasien
12.00 – 12.40 Selbst-organisiert arbeiten
Nadia Fischer, Lead Business Development & Product Owner Zürich, Liip AG
12.40 – 13.20 Diskussion Selbstorganisiertes Lernen
Die Teilnehmer im Saal diskutieren Machbarkeit und Hürden
13.20 – 14.00 Mittagessen und Networking
14.00 – 14.45 How to do more of what matters?
Peter Stevens, Trainer and Coach, Saat Network GmbH
14.45 – 15.15 Selbstbewusst – Selbstständig
Christoph Meier, Geschäftsführer und Inhaber, Outvision GmbH
15.15 – 15.35 Pause und Networking
15.35 – 16.00 Warum Sie nicht Ihren Mitarbeitenden ändern sollten,
sondern Ihr Managementsystem

Fredi Schmidli, Agile Executive Coach und Managing Partner,
pragmatic solutions gmbh
16.00 – 16.40 Erfolg durch glückliche Entwickler
Malte Clasen
16.40 – 17.30 Holacracy – erste Erfahrungen und Tipps
Ivo Bättig, Chief Strategy Officer, Unic
17.30 – 18.00 Pause und Networking
18.00 – 19.00 Das Unternehmen der Zukunft? Warum wir remote arbeiten,
auf Angestellte verzichten und hoch spezialisiert sind
Stefan Vetter, CEO, Wortspiel GmbH
19.00 – 20.00 Diskussion über das Unternehmen der Zukunft
Die Teilnehmer im Saal diskutieren, wie erfolgreiche Firmen in der
Zukunft aufgestellt sein müssen

 

Und hier finden Sie das detaillierte Programm und online Anmeldung.

Organisiert wird die Konferenz von INTERNET BRIEFING – und im Moment sind noch Tickets verfügbar.

Normalpreis CHF 390 | Firmen-Mitglieder bezahlen CHF 150.00, Mitglieder CHF 190.00
Gäste von topsoft bezahlen CHF 290, alle Konsumationen sind extra

Wichtig: Mit dem Vermerk „topsoft“ beim Ticketkauf profitieren Sie vom Spezialpreis von CHF 290.00

 

INTERNET BRIEFING
Luegislandstrasse 591
8051 Zürich

Tel. +41 44 310 31 41
www.internet-briefing.ch

 

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Texter, Redaktor und Content Manager. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.