In der Zukunft werden die ERP-Systeme ganz neue Anforderungen bewältigen müssen. Wie sehen bekannte Softwarehersteller in der Schweiz ihre Rolle im digitalen Business der Zukunft? Was treibt die Entwicklung neuer Systeme an? Die fünf Herausforderer am Software Contest 2017 diskutieren am topsoft Roundtable aktuelle Trends und diverse Thesen. Wer hat welche Visionen, was gibt es zu den aktuellen Entwicklungen zu sagen? 

Es war eine illustre Runde, die sich in der Industriellenvilla Boveri in Baden getroffen hat:

Mario Deicher, Asseco Solutions AG

Jürg Feuz, Comarch Swiss AG

Thomas Frei, Step Ahead Schweiz AG

Jörg Holzmann, myfactory Software Schweiz AG

Simon Lüdi, dynasoft AG

 

Unter der Leitung von Christian Bühlmann von topsoft kam eine spannende Diskussion mit interessanten Standpunkten und kühnen Zukunftsaussichten zustande. Was bergen die neuen Technologien für Chancen und Risiken? Was gibt es für neue Geschäftsmodelle? Wer macht das Rennen?

Lesen Sie hier den kompletten Beitrag

Und erleben Sie am Software Contest in Bern am 28. März 2017 live, wie die einzelnen Anbieter die gestellten Probleme lösen. Buchen Sie Ihr Ticket gleich hier!

 

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Redaktor, Texter und Content Manager mit Erfahrung als IT-Supporter. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.