Als sich vier Spitäler und Kliniken 1999 zur Spital Thurgau AG zusammenschlossen, kamen auch viele unterschiedliche IT-Infrastrukturen zusammen. Über 3000 Mitarbeitende arbeiten mit verschiedensten Anwendungen, Lizenzen und Geräten. Ursprünglich wurde ein selbstentwickeltes Programm verwendet, um die ganze IT zu koordinieren. Da dieses aber den wachsenden Anforderungen nicht mehr genügte, wurde es mit Spider Assed und Columbus durch moderne Asset Management Tools ersetzt. Die Spital Thurgau AG hat heute also gesunde und transparente IT-Strukturen. Aber wie war das Vorgehen?

Sie Spital Thurgau AG fand Asset Management Tools bei brainwareDie Suche nach einer geeigneten Lösung war aufwändig, dabei prüfte die Spital Thurgau AG mehrere Produkte. So richtig überzeugt hat dabei der Lösungsvorschlag von Brainware auf Basis der Produkte Columbus OS- und SWDeploy sowie Spider Asset, Spider Licence und Spider Contract. Die Projektanforderungen konnten mit dieser Kombination am besten erfüllt werden.

Die gesamte Hardware (Assets) musste inventarisiert werden. In der zweiten Phase standen dann die Vertrags- und Lizenzverwaltung im Fokus. Aber zuerst mussten alle vorhandenen Daten aus dem alten System korrigiert und in die neue Lösung importiert werden. Dabei mussten auch spezielle Kundenwünsche berücksichtigt werden, wie z.B. die Anbindung von Handscannern für die Datenerfassung beim Wareneingang.

Heute arbeitet die Spital Thurgau AG mit einer professionellen IT-Infrastruktur und die Datenerfassung wurde deutlich vereinfacht. Es lohnt sich gerade bei Zusammenschlüssen, sich Gedanken über das Zusammenspiel der einzelnen Systeme zu machen.

Erfahren Sie in dieser Fallstudie von IT-Konkret, welche Prozesse dank passender System-/Asset Management Tools optimiert werden können.

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Redaktor, Texter und Content Manager mit Erfahrung als IT-Supporter. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.