Besonders Aussendienstmitarbeiter sind darauf angewiesen, dass sie mobil via CRM immer auf topaktuelle Kundendaten zurückgreifen können. Dies gilt auch für die Vertreter des erfolgreichen Spezialisten für Spirituosen Lateltin in Winterthur. Die ABACUS Vertriebspartnerin Fidevision hat die CRM Lösung so angepasst, dass die Handelsreisenden der Lateltin vor Ort alle Informationen abrufen und Aufträge erfassen können. Dazu kommt auch, dass die Verkaufsleitung mit dem System den Auftragsbestand stets im Griff hat.

Der Aussendienst von Lateltin greift mobil auf das CRM zuSchon seit über 100 Jahren importiert und produziert das Familienunternehmen Spirituosen aller Art und hat sich damit eine grosse Stammkundschaft erarbeitet. Diese wünscht natürlich auch immer optimal bedient und betreut zu werden. Und in der heutigen Zeit natürlich auch mobil. Schon länger arbeitete Lateltin mit der Business Software von ABACUS und da lag es nahe, auch für die Mobile CRM-Lösung mit dem Anbieter zusammenzuarbeiten.

Das neue CRM-System sollte den Aussendienstmitarbeitenden ermöglichen, die Kundendaten anzupassen, Aufträge entgegen zu nehmen oder auch den Status von Bestellungen zu überprüfen. Dazu musste die bestehende Lösung von ABACUS angepasst werden.

Erfahren Sie in dieser Fallstudie von IT-Konkret, wie das Vorgehen war und welche Ziele so erreicht wurden.

Alain Zanolari

Alain Zanolari ist Redaktor, Texter und Content Manager mit Erfahrung als IT-Supporter. Seine Tätigkeiten bei der Business Software Plattform topsoft umfassen das Schreiben von Artikeln für Print und Online, Betreuung der Social Media-Kanäle sowie diverse Aufgaben im Sales.