LEHMANN+PARTNER Informatik, langjährige Businesspartnerin der Soreco HR, wird per sofort Vertriebs- und Entwicklungspartnerin für Payroll, HR-Portale und HR-Prozesse des Softwarehauses Abacus Research. Die beiden Unternehmen planen, bis Herbst 2017 gemeinsam ein neues, modernes HR-Portal für Employee-Self-Service (ESS) und Management-Self-Service (MSS) mit einer umfassenden HR-Prozesspalette anzubieten.

Die IT/HR-Dienstleisterin LEHMANN+PARTNER Informatik betreut seit 1995 Kunden im Bereich Personalinformationssysteme. Grosse und namhafte Unternehmen wie Swiss Life, Raiffeisen, Valiant, SWICA, Stadt Luzern, Kanton Zug sowie mehrere Kantonalbanken setzen auf die IT/HR-Kompetenzen der Luzerner Spezialisten. Um ihren Kunden nach dem Verkauf der Soreco HR eine langfristige Perspektive zu bieten, hat sich LEHMANN+PARTNER Informatik entschlossen, auf die Lösung der Ostschweizer Softwareherstellerin Abacus Research zu setzen und diese auch zu vertreiben. Zudem wurde eine Zusammenarbeitsvereinbarung getroffen, der zufolge LEHMANN+PARTNER Informatik die von ihr entwickelten HR-Portale und HR-Prozesse gemeinsam mit Abacus Research vollständig überarbeiten, weiterentwickeln und standardisieren wird, um eine moderne HR-Software aus einem Guss anbieten zu können. Ziel ist die optimale Integration der neuen Softwarekomponenten in die Lohn- und HR-Software von Abacus. Diese sollen in Form einer neuen HR-Lösung mit der Abacus-Software-Version 2018 ersten Kunden beider Firmen ab Herbst 2017 zur Verfügung stehen. Bereits haben die Spezialisten beider Unternehmen – Produktmanager und Softwareentwickler – mit der Konzepterarbeitung und der Umsetzung angefangen.

Abacus Research und Lehman+Partner Informatik freuen sich über die Zusammenarbeit

Legende: v.l.n.r. CFO Annette Lehmann und CEO Martin Lehmann von LEHMANN+PARTNER Informatik; Daniel Senn, Geschäftsleitungsmitglied und Entwicklungsverantwortlicher, sowie Markus Gasser, Produktkoordinator Lohn- und HR-Software, von Abacus Research

Moderne und preislich interessante Alternative

Martin Lehmann, VR-Präsident und CEO der LEHMANN+PARTNER Informatik, kommentiert den Wechsel von Soreco HR zu Abacus Research wie folgt: „Nach dem Verkauf der Soreco HR, der Auflösung bisheriger Businesspartner-Verträge und der daraus resultierenden Überprüfung neuer Kooperationen haben wir mit Abacus Research eine starke und verlässliche Partnerin gefunden, die Kunden, Vertriebspartnern und Mitarbeitenden mit Wertschätzung, Fairness und Transparenz begegnet.“ VR und CFO Annette Lehmann ergänzt: „Es ist perfekt, dass nun unsere Kunden ohne Zeitdruck ihre getätigten Investitionen in Soreco HR Software noch eine Weile schützen und sich weiterhin auf unser langjähriges Know-how bei der Betreuung verlassen können. Wir freuen uns jedoch sehr, dass wir unseren Kunden bereits ab Herbst 2017 eine optimale, moderne und preislich interessante Alternative für einen dann möglichen Systemwechsel bieten können.“ Die Geschäftsleitung der LEHMANN+PARTNER Informatik hält denn auch fest: „Wir realisieren gemeinsam die Abacus-HR-Lösung, die State-of-the-Art sein und unseren Kunden ein grosses Potenzial für ein modernes HR-Management eröffnen wird. Es ist unsere erklärte Absicht, mit Hilfe der Abacus-HR-Software der führende Anbieter von Payroll, HR-Portalen und HR-Prozessen im Schweizer Markt zu bleiben.“

Daniel Senn, Geschäftsleitungsmitglied und Entwicklungsverantwortlicher bei Abacus Research, zur neuen Zusammenarbeit: „Mit LEHMANN+PARTNER Informatik haben wir eine erfahrene und kompetente Partnerin nicht nur für den Vertrieb unserer Lösungen, sondern auch für die Weiterentwicklung
unserer HR-Software gefunden. Wir können auf das wertvolle und langjährige Know-how der LEHMANN+PARTNER Informatik zugreifen und mit unserer Software zeitnah einen grossen Schritt in die moderne HR-Welt mit ihren vielfältigen Anforderungen vollziehen.“

 

Über Abacus Research AG:
Das Schweizer Softwareunternehmen Abacus Research entwickelt seit über 30 Jahren erfolgreich betriebswirtschaftliche Standardlösungen für KMU. Die Programmpalette umfasst eine komplette ERP-Software und bietet fortschrittliche Funktionen wie Kostenrechnung, Belegscanning, Archivierung, Electronic Banking, E-Commerce und E-Business. Sämtliche ERP-Module lassen sich an die individuellen Anforderungen eines Unternehmens anpassen und miteinander kombinieren sowie einzeln, inhouse und über das Internet als Cloud-Lösung nutzen. Apps für Smartphone und den Tablet-Rechner iPad unterstützen zudem den mobilen Einsatz der Business Software. Verschiedene Branchenlösungen werden für Öffentliche Verwaltungen, das Bauhaupt- und Baunebengewerbe,
die Immobilienbewirtschaftung und das Flottenmanagement angeboten. Für Kleinstunternehmen bietet Abacus mit AbaNinja ein Online-KMU-Portal für die Fakturierung und Buchhaltung. Abacus beschäftigt an den beiden Standorten Wittenbach-St.Gallen und Biel über 300 Mitarbeitende. Eine Tochterfirma in Thalwil-Zürich beliefert das Baunebengewerbe und eine zweite mit Standorten in München und Hamburg den deutschen Markt.
www.abacus.ch

Über LEHMANN+PARTNER Informatik AG
Die IT-Firma mit Sitz in Luzern konzipiert, entwickelt und implementiert als KMU seit mehr als 20 Jahren erfolgreich für Schweizer Grossfirmen Software im Bereich Payroll, HR-Portale und HR-Prozesse. Das Team besteht aus 15 qualifizierten und erfahrenen Wirtschaftsinformatikern und Applikationsentwicklern. Zudem bildet das Unternehmen stets bis zu zwei Lehrlinge Informatiker EFZ mit Berufsmatura aus.
www.lepa.ch