SCHWEIZ, IT MESSE TOPSOFT, MESSE ZUERICHERP-Systeme aus dem App-Store? Self-Service BI einsetzen? Das Beste aus der Cloud? Das sind nur einige der spannenden Themen des topsoft Referateprogramms. In rascher Folge von halbstündigen Kurzreferaten präsentieren Experten und Anbieter aktuelles Fachwissen. Dabei ist jeweils ein halber Tag einem der Themenkreise Cloud, CRM, BI und individuelle Software gewidmet. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten für individuelle Gespräche zur Verfügung. Wer auf der Messe nicht nur Produkte kennen lernen sondern auch sein Wissen erweitern will, sollte sich das topsoft Referatsprogramm nicht entgehen lassen. Der Besuch der Fachreferate ist kostenlos. Kostenloses Messe-Ticket: online Registration

Referatsbühne Mittwoch, 7. Mai 2014

Cloud

10:00–10:30 Uhr     Cloud und mobile Business – Beispiele und Praxisnutzen
David Lauchenauer, myfactory Software Schweiz AG

10:30–11:00 Uhr     Amanda | Accounting for Small Businesses
Fabian Fauquex, SolvAxis Online SA

11:00–11:30 Uhr     Private Cloud: Das beste aus zwei Welten
Simone Scheffknecht, Egeli Informatik AG

11:30–12:00 Uhr     «Ihre komplette IT-Infrastruktur in 15 Minuten installiert und für jeden Mitarbeiter individuell anpassbar!»
Vito Critti, Swiss Cloud Computing AG

12:00–12:30 Uhr     SharePoint – was er in der Praxis kann
Alfred Wallner, KCS.net

CRM

13:30–14:00 Uhr     Salesforce.com mit lokal gespeicherten Daten? Aber sicher!
John A. Sas, Nexell GmbH

14:00–14:30 Uhr     Customer Service «all-inclusive» – Exzellenz im Kundenservice
Sven Durgiai, Kyberna AG

14:30–15:00 Uhr     Datenmanagement 2.0: Active Data Management (ADM)
Tobias Höll, SPIRIT/21

15:00–15:30 Uhr     «Design & Generate»: Standard ERP Systeme nach Mass
Victor Bodnarescu, VBO-Services GmbH

 

Referatsbühne | Donnerstag, 8. Mai 2014

Business Software

09:30–10:00 Uhr     Operational Intelligence aus der Cloud
Markus Thiel, SPIRIT/21

10:00–10:30 Uhr     abaCal revolutioniert die Formel-Berechnungen im Unternehmen
Peter Brodmann, abaSuisse ag

10:30–11:00 Uhr     Kolma & Comarch ERP – von der Evaluation bis zum erfolgreichen Live-Betrieb
Jürg Feuz, Comarch und Urs Neuenschwander, Kolma

11:00–11:30 Uhr     Das ERP-System aus dem App-Store – Fakt oder Fiktion? Ein Blick in die Kristallkugel!
Jürgen Spielberger, ZHAW Institut für angewandte Informationstechnologie

11:30–12:00 Uhr     SPIRIT4M – Enterprise Mobile Device Management im Griff
Ralph Briegel, SPIRIT/21

12:00–12:30 Uhr     Die 5 Säulen der modernen ERP: die Messlatte für Unternehmen
Guido Heinz, Epicor Software Deutschland GmbH

Business Intelligence

12:30–13:00 Uhr     Agile Reporting and Business Intelligence
Neil Tiver, Avatech AG

13:00–13:30 Uhr     Von der Business Intelligence zur Entscheidungsfindung – wie ist das in der Praxis machbar?
Mara Skaletz und Michael Probst, BOARD International und Acons Business Consulting AG

13:30–14:00 Uhr     BIG DATA@Automotive: Die Daten sind da! Was nun?
Alf Porzig und Uwe Trost, Mieschke Hofmann und Partner (Schweiz) AG

14:00–14:30 Uhr     Die Nadel im Heuhaufen finden mit der SIEM Technologie
Martin Bagsik, SPIRIT/21

14:30–15:00 Uhr     Self Service BI
Marc Kaiser, Heyde (Schweiz) AG

15:00–15:30 Uhr     ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG – Messbar mehr Kontrolle: Marktführer in der Kunststoffverarbeitung optimiert sein länderübergreifendes Berichtswesen
Klaus Hüttl, Managing Director Actinium Consulting GmbH und Partner bei ALL ACTINIUM AG

Kostenloses Messe-Ticket: online Registration

Cyrill Schmid

Managing Partner & Sales bei topsoft.